header-projekt

Start-up mit Crevetten

swissshrimp

Von links: Thomas Tschirren und Rafael Waber gründeten mit Kollegen die Firma SwissShrimp und wollen Garnelen zum Verzehr produzieren. Beim Aufbau der Firma hilft die innostep AG mit Christoph Dobler

SwissShrimp, das sind fünf Solothurner, die in der Schweiz Garnelen züchten und verkaufen wollen. Als ökologische Alternative zu importierten Garnelen wollen sie regional, frisch, tiergerecht und unter Nutzung von anfallender Abwärme produzieren – cleantech-like eben. SwissShrimp kam durch die Vermittlung von innostep schnell und unkompiziert zu Büroräumen und einem Standort für die geplante Versuchsanlage. Mit enger beratender Begleitung der jungen Firma trägt Cleantech-Startup dazu bei, dass sich das Frischprodukt auch wirtschaftlich vermarkten lässt.

swissshrimp_logo